Anmeldung

Informationen zur Anmelung und Teilnahmegebühren  werden hier verfügbar sein.

Die Online-Registrierung zum 16. Nordkongress Urologie ist geöffnet.

Teilnehmergebühren **

  Früh Regulär
(ab 19.04.2022)
Mitglieder der 4 Fachgesellschaften

Vereinigung Norddeutscher Urologen e.V. (VNU)
Berliner Urologische Gesellschaft e. V. (BUG)
Brandenburgische Gesellschaft für Urologie e.V. (BGU)
Vereinigung der Mitteldeutschen Urologen e.V. (VMU)

Arzt/Ärztin (Kongresskarte) 80,00 € 100,00 €
Assistenzarzt/Assistenzärztin * (Kongresskarte) 50,00 € 70,00 €
Tageskarte 09., 10.06.2022 60,00 € 80,00 €
 
Nicht-Mitglieder Arzt/Ärztin (Kongresskarte) 120,00 € 150,00 €
Assistenzarzt/Assistenzärztin * (Kongresskarte) 80,00 € 100,00 €
Tageskarte 09., 10.06.2022 80,00 € 110,00 €
 
  Pflegekräfte 20,00 € 25,00 €
Studenten * 10,00 € 15,00 €
 
Vortragende mit eingereichtem Abstract 80,00 € 100,00 €

Kurs- und Workshopgebühren **

Aktualisierung Strahlenschutz , 08.06.2022, 9:00 - 18:00 90,00€130,00€
Refresher-Kurs: Urosonographie 2022 Update, 08.06.2022, 13:30 - 17:30 50,00 € 60,00 €
MRT Kurs 30,00 € 50,00 €

Mindestteilnehmerzahl zur Kursdurchführung erforderlich. Der Veranstalter behält sich vor, angekündigte Veranstaltungen abzusagen.
In diesem Fall können keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.
Bereits gezahlte Teilnehmergebühren werden in diesem Fall erstattet.

Rahmenprogramm ***

Come to gether, 08.06.2022 45,00 €
VMU-Abend, 09.06.2022 85,00 €

*  mit Nachweis
** Teilnehmergebühren sind Umsatzsteuerfrei nach §4 Nr. 22a UStG; vereinnahmt im Namen und für Rechnung der Vereinigung Mitteldeutscher Urologen e.V.
*** Rahmenprogramme/Abendveranstaltung inkl. 19% MwSt., vereinnahmt im Namen und auf Rechnung der Intercom Dresden GmbH

Am Mittwoch, 08.06.2022 finden ausschließlich Workshops/Kurse statt. Informationen zur Übersicht der Angebote sowie der Gebühren erhalten Sie zeitnah.

Hygiene- und Verhaltensregeln

Zum Kongress gilt:

  • 3G (geimpft, genesen, getestet) bzw. nach gültiger Verordnungslage
  • Es besteht keine Maskenpflicht, allerdings wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz empfohlen

Stand: 09.05.2022